Seminarinformationen

Betriebsänderungen, Interessenausgleich und Sozialplan

Bei Personalabbau, Betriebsübergang und Outsourcing - Als Betriebsrat aktiv auf Strukturveränderungen reagieren
BR-SI | 13.09. - 15.09.2022 | Mainz | 1399,00 € 1.259,10 €

Seminarinhalt

Der Betriebsrat ist aufgrund von Strukturveränderungen und Rationalisierungsmaßnahmen oft gezwungen, sich verstärkt mit den Themen Interessenausgleich und Sozialplan zu befassen. Gemäß Betriebsverfassungsrecht und den hiermit definierten Mitbestimmungsrechten hat der Betriebsrat die Möglichkeit, durch Abschluss eines Vertrages zum Interessenausgleich sowie eines Sozialplanes, Nachteile für die Belegschaft abzuwenden.

 

Auf den Punkt gebracht:

In diesem Intensiv-Seminar werden nicht nur Ihre Rechte als Betriebsrat vermittelt, sondern Sie bekommen auch, besonders durch den Praxisteil, sachliche und taktische Hinweise, die Sie befähigen, aktiv auf Strukturveränderungen zu reagieren.

 

Unser Kooperationsseminar mit WEKA!


Aus dem Inhalt
  • Rechte und Pflichten bei Betriebsänderungen nach § 111 BetrVG

Bei Einschränkung, Stilllegung, Verlegung, Verschmelzung und Spaltung von Betrieben und Betriebsteilen

Bei Betriebsübergang und Outsourcing

Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Die Hinzuziehung von Sachverständigen/Beratern


  • Der Interessenausgleich

Zweck, Gegenstand und Inhalt

Der besondere Vertrag und seine Zustimmung durch den Betriebsrat

Die Namensliste im Interessenausgleich

Interessenausgleich und Nachteilsausgleich


  • Der Sozialplan

Zweck und Inhalt eines Sozialplans

Bemessung des Sozialplanvolumens

Regelungen zum Sozialplan und Berechnungsmethoden für die Abfindung

Sozialplan und Nachteilsausgleich in der Insolvenz


  • Die Einigungsstelle zu Interessenausgleich und Sozialplan

Die Erzwingbarkeit von Interessenausgleich und Sozialplan

Das Einigungsstellenverfahren

Taktische Fragen zur Einigungsstelle


  • Alternativen des Betriebsrats

Nutzung der Beschäftigungssicherung nach § 92 a BetrVG

Qualifizieren statt kündigen

Der Transfersozialplan


  • Die Verhandlungen mit dem Arbeitgeber

Unternehmenstaktik bei Betriebsänderungen

Häufige Fehler bei den Verhandlungen


  • Praxisarbeit: Erarbeiten eines Interessenausgleichs und Sozialplans
  • Praxisvortrag: Die Transferagentur/-gesellschaft - Wie funktioniert erfolgreicher Personaltransfer?


Seminargebühr ab 1299,-


1 Teilnehmer 1399,-

2 Teilnehmer 1349,-

3 und jeder weitere Teilnehmer 1299,-


Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Zeitlicher Ablauf

3 Tage Intensiv-Seminar, jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr

 

Meldet euch einfach bei uns an - wir leiten die Anmeldung weiter! 

Referenten

Bernd Spengler

Das Seminar

Anmeldung

Hier können Sie sich für dieses Seminar anmelden.




Rechtliche Grundlage

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Personalvertretung nach:


  • §37 Abs. 6 BetrVG